• Holzauto

  • Holzauto bei Natura Holzspielzeug

    Sie suchen ein individuelles Holzauto das natürlich, robust und gesundheitlich unbedenklich ist? Dann schauen Sie sich in dieser Kategorie genauer um! Sie haben die Wahl zwischen vielen unterschiedlichen Auto-Modellen und verschiedenen Holzarten wie Buche, Erle, Eiche oder Fichte. Die Produkte sind mit dem Ziel, ausschließlich hochwertige Holzautos anzubieten, nach bestimmten Kriterien ausgesucht. Die Holzautos finden nur den Weg in den Online-Shop, wenn sie den EU-Schadstoff-Richtlinien sowie der CE Norm entsprechen.

    Weiterhin werden Sie im Shop keine Billigproduktionen aus Fernost finden. Die Holzautos wurden zumeist in Deutschland aus heimischen Hölzern produziert. Es sind aber auch Autos aus anderen Ländern wie Schweden oder Litauen dabei. Erfahren Sie mehr über Holzautos und die Hersteller wie uniwood, Drewa, Nic oder Grimms in unserem Holzspielzeug Blog. Unter den Produkten finden sich auch viele Nutzfahrzeuge aus der realen Welt, wie beispielsweise Kipper, Feuerwehrautos oder Polizeiwagen. Im Sortiment befinden sich vor allem viele große Autos aus Massiv-Holz, mit einem Gewicht von etwa 2kg. Dazu zählen zum Beispiel Unimogs und Trucks aus Holz. Aber auch kleine Holzautos wie die naturbelassenen Holzkipper von Drei Blätter Naturspielwaren können Sie bei Natura Holzspielzeug online kaufen.

    Holzautos aus dem Holz der Buche

    Buchenholz wird am häufigsten für die Herstellung von Holzautos verwendet

    Deutsche Holzauto Hersteller wie Drewa oder uniwood nutzen zum Fertigen ihrer Holzauto ausschließlich Buchenholz aus zertifizierten, deutschen Anbaugebieten. Es entstammt aus einer nachhaltigen, ökologisch und sozial korrekten Forstwirtschaft, die vom FSC (Forest Stewardship Council) regelmäßig überprüft und zertifiziert wird. Die Gründe für die Wahl des heimischen Buchenholzes sind in erster Linie die einfache Bearbeitungsmöglichkeit und der kurze Transportweg des Holzes. Es besitzt eine hohe Festigkeit, ist dabei aber nur mittelschwer. Daneben sind aber noch weitere Eigenschaften zu nennen, die das Holz der Buche für die Fertigung von Holzautos sehr attraktiv macht.

    Das mittelschwere Holz der Buche ist weiß bis hellbraun. Es ist ein festes Holz, dass sich leicht bearbeiten lässt. Buchenholz hat eine feine, gleichmäßige Struktur, geradlinige Fasern und eine fleckige Textur mit mittelgroßen, primären Markstrahlen. Vor der Verarbeitung wird das Buchenholz in einem Dämpfungsverfahren getrocknet. Im Dämpfungsprozess färbt sich das Holz rötlich durch eine chemische Reaktion mit dem Luftsauerstoff. Nach dem Dämpfungsprozess ist das Holz bestens zum Drechseln oder Rundschälen geeignet.

    Das macht Buchenholz insbesondere in Bezug auf die Formgebung und das Design besonders attraktiv für die Herstellung von Holzautos. Ansonsten findet es aufgrund dieser Eigenschaften vor allem in der Produktion von Holzmöbeln Verwendung. Auch wenn die Holzautos nicht im freien gespielt werden, muss das Holz das Buchenholz trotzdem mit einer Schutzbehandlung haltbarer gemacht werden. Deshalb wird das Holz der Holzautos mit natürlichem Wasserlack überzogen und so gegen Umwelteinflüsse geschützt. Auch das Behandeln mit natürlichen Ölen konserviert das Holz und schützt das Holzauto. Bei der Verwendung von Ölen wird das Holz matter und reflektiert weniger im Licht als bei einer Holz Oberfläche die mit Lack überzogen ist.

    Im folgenden sehen Sie einige Beispiele für Holzautos aus Buchenholz, die unterschiedliche Eigenschaften aufweisen.


    Holzauto Kipper aus hellem Buchenholz

    Holzauto Kipper - Drei Blätter Naturspielwaren

    Ein Auto aus schwedischen, naturbelassenen Buchenholz. Es wurde zum großen Teil in Handarbeit gefertigt. Die Oberfläche des Holzes ist bei diesem Holzauto zu Konservierungszwecken mit natürlichen Ölen behandelt. Das Buchenholz hat eine nur ganz leicht rötliche, mehr helle weißliche Färbung. Die Oberfläche des Holzes ist sehr fein geschliffen und sämtliche Kanten des Holzautos sind abgerundet. Das verwendete Holz für die Herstellung kommt aus der direkten Umgebung des Herstellungsortes. Es ist ein wirklich sehr herausragendes, schönes Holz, das wunderbar verarbeitet, aber leider nicht FSC zertifiziert ist.


    Holzauto Feuerwehr aus Buchenholz

    Holzauto Feuerwehr - uniwood

    Eine sehr große Variante eines Feuerwehr Holzautos mit vielen Funktionen. Auch dieses Auto ist aus Buchenholz gefertigt. Die natürliche Farbe des Holzautosist bei diesem Model etwas dunkler als bei dem Holzauto Kipper von Drei Blätter Naturspielwaren und hat eine dominantere Textur. Wenn man genauer hinschaut, ist zu erkennen, dass es aus vielen Einzelteilen zusammengesetzt wurde. Die Oberfläche des Holzes wurde bei diesem Auto mit Natur-Lack überzogen. Die rote Färbung des Feuerwehrautos ist durch eine Farbe auf Wasserlackbasis entstanden.


    Polizei Holzauto aus Buchenholz

    Holzauto Polizei - Drewa Stapfer

    Auch dieses Holzauto ist aus dem Holz der Buche gefertigt. Die natürliche Farbe des Holzes ist sehr viel dunkler als bei dem Holzauto Kipper von Drei Blätter Naturspielwaren. Die Färbung des Autos wurde mit Wasserlack Farben erreicht. Das Auto ist im übrigen komplett mit Wasserlack überzogen und somit konserviert.

    Für die Kinder ist ein Holzauto aus Buchenholz letztlich auch ein Stück Natur in ihren Händen. Jedes Auto besitzt individuelle Texturen und eine eigene Struktur. Für die Eltern ist wahrscheinlich eher entscheidend das ein aus Buchenholz gefertigtes Holzauto robust, individuell und langlebig ist.


    Holzautos von Debresk

    Die Holzautos von Debresk überzeugen durch natürliche Einfachheit, die zeitlos und schön ist.

    Die Spielautos zeichnen sich durch einfache rundliche Formen und einer sehr glatten Holzoberfläche aus. Das Holz ist mit einem Leinöl Finish konserviert. Die Veredelung des massiven Kiefernholzes mit natürlichem Leinöl verleiht den Holzautos ihre einzigartige Färbung. Die Fahrzeuge sind für Kinder aller Altersgruppen geeignet und können lange wertgeschätzt werden. Bei sachgemäßem Spielen werden sie ewig halten und können mitunter sogar weitervererbt werden - robust genug für eine weitere Generation.

    Die Firma Debresk wurde bereits in den achtziger Jahren von Joris Dekkers gegründet und später von Konrad Breidenstein und Anders Skånberg etabliert. Joris Dekkers begann 1987 auf einem Bauernhof in Schweden mit den ersten Entwürfen. Sein Ziel war es natürliche Spielzeuge aus Holz herzustellen, mit denen Kinder auf einfache Weise interagieren können. Das Entdecken von Balance und Harmonie zwischen den verschiedenen Sinnen und dem Verstand versucht er mit glatt geformten, naturfarbenen Holzspielautos zu fördern. Die Holzautos sollen laut Dekkers eine Beziehung zum Natürlichen und Einfachen vermitteln damit heranwachsende Kinder ihre Kreativität ausleben können und eine Wertschätzung von Schönheit und Natürlichkeit erfahren ? für ein fantasievolles Spiel.

    Die sorgfältig gestalteten hölzernen Spielautos von Debresk werden noch heute in Schweden hergestellt. Noch immer handgefertigt, aus massivem Kiefernholz und aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern. Sie überzeugen durch ein hohes Maß an Qualität und einem ganz besonderem Design. Bei Natura Holzspielzeug gibt es sie manchmal!

    Holzautos von uniwood

    Die Holzautos der Marke uniwood sind große, robuste, langlebige sowie auch hochpreisige Holzautos aus Handarbeit. Die Autos sind in schönen Farben gehalten, wobei einige Teile stets auch naturbelassen sind. Uniwood stellt ausschließlich Holzautos her und hat seinen Firmensitz in Zwickau. Uniwood baut dort mit ein paar Mitarbeitern in sorgsamer handarbeit (und natürlich mit maschineller Hilfe) diese Holz Autos. Sie haben den Anspruch Qualität zu liefern, Spass an der Sache und letztlich auch Erfolg damit. Das macht die Autos zu etwas besonderem, etwas individuellem und letzlich auch so kostspielig in der Anschaffung. Diese Autos sind mit Handarbeit und Liebe an der Sache qualitätsbewusst hergestellt worden, das sieht man ihnen doch an, oder?

    Wenn man genauer hinschaut sind die Elemente aus denen die Autos zusammengesetzt sind an verschiedenen Holzautos wieder verbaut. Sämtliche Autos in dem Sortiment bei uniwood sind LKW's. Manchmal haben Sie Planen um die Ladefläche, manchmal sind sie hinten offen. Allen gemein ist ein Hängerzug. Zu fast allen Holzautos gibt es dazu einen passenden Anhänger. Teilweise können die Anhänger aber auch kombiniert werden. Die Räder der Autos sind aus Katuschuk. Uniwood ist eine Firma die hohe Standards in der Produktion von Autos aus Holz hat. Die Autos sind sehr robust gefertigt und garantieren bei sachgemäßer Verwendung eine lange Lebensdauer. In diesem Sinne freuen wir uns diese Holzautos im Sortiment zu haben.